Autor Thema: ODroid XU4 mit 2x Spreadingbot - erste Erfahrung  (Gelesen 479 mal)

Offline Bt

  • Spreadbot Betatester
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 272
  • Karma: +4/-0
    • Profil anzeigen
ODroid XU4 mit 2x Spreadingbot - erste Erfahrung
« am: 17. Oktober 2015, 04:57:11 »
So ca 10h später hab ich es geschafft und der ODroid U4 läuft mit beiden Bots durch. Ich wollte euch mal an dem Taskmanager teilhaben.
Moral der Geschicht. Mit 2 Bots langweilt sich die Platine.

Leider kann ich zZ noch nicht sagen welche CPU vom ARM Cortex-A15 und welche vom Cortex-A7 sind. Das wäre noch Interessant um die Auslastung wirklich zu bestimmen.
 
In ein paar Wochen (wenn ich wieder bei Mama bin) werd ich den Vergleich mit nem Raspberry Pi 2 machen.
zur Zeit sieht es mir eher so aus als müsste ich Boinc zusätzlich auf dem Odroid installieren, damit er Beschäftigung hat und ich gleichzeitig mehr Gridcoins generiere.
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2015, 05:03:42 von Bt »
Spreadbotchat
in Slack

Offline Bt

  • Spreadbot Betatester
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 272
  • Karma: +4/-0
    • Profil anzeigen
Re: ODroid XU4 mit 2x Spreadingbot - erste Erfahrung
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2015, 18:55:54 »
Zusätzlich zu 2 Botinstanzen ,wollte ich Boinc laufen lassen. Dabei scheint mir aber der ODroid oder zumindest SSH und damit auch Tmux abgeschmiert zu sein. Das heißt der Bot lief nicht (nur paar minuten)

Zusätzlich is der krach von diesem kleinen Lüfter auf dem Odroid enorm.
Dann doch lieber nen gelangweilter Prozessor als die Turbine
Spreadbotchat
in Slack

Offline Darkwinde

  • Developer
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 894
  • Karma: +23/-2
    • Profil anzeigen
Re: ODroid XU4 mit 2x Spreadingbot - erste Erfahrung
« Antwort #2 am: 28. Oktober 2015, 19:44:09 »
 ;D

 

Info

Impressum